Skip Navigation

Wassergymnastik – Übungen für Senioren

Wassergymnastik Senioren

Wassergymnastik für Senioren erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn ausreichende Bewegung ist auch für Senioren und Menschen in hohem Alter von großer Bedeutung. Gerade dann, wenn die Gelenke bereits geschwächt sind und die eine oder andere Bewegung nur noch bedingt möglich ist, ist Fitness im Wasser eine hervorragende Alternative zu anderen Sportarten. Der Körper und insbesondere die Gelenke werden bei der Wassergymnastik nicht so sehr belastet wie an Land und auch übergewichtige Personen profitieren von der Bewegung im tragenden Wasser. Denn nur noch etwa ein Fünftel des Körpergewichts muss aus eigener Kraft getragen werden – eine wahre Wohltat für Körper und Seele.

Ob in der Gruppe und unter Anleitung eines erfahrenen Trainers oder einer erfahrenen Trainerin, oder allein: Aquafitness bringt den Kreislauf in Schwung, fördert die Beweglichkeit und die Koordination und hält auch im Alter fit.

Sport im Wasser – mit Freude fit im Alter

Um auch im Alter fit zu bleiben, bietet sich Wassergymnastik gut an. Gerade unter professioneller Anleitung lernen Senioren Übungen und Bewegungsabläufe im Wasser kennen, die auf ihre ganz individuellen Bedürfnisse und körperlichen Fähigkeiten abgestimmt sind. Und wer nicht allein trainiert, profitiert auch von der Gemeinschaft der Gruppe. Senioren lernen nette Menschen kennen und sie haben ein gemeinsames Hobby, das sie regelmäßig gemeinsam ausüben.

Doch auch ältere Menschen, die allein etwas für ihre Fitness tun wollen, sind mit Aquafitness gut beraten. Das Gefühl, fast schwerelos zu sein und sich einfach treiben zu lassen, tut gut und lässt die alltäglichen Sorgen für einige Momente kleiner werden. Sinnvoll ist es für ein Training allein, wenn die Übungen zunächst mit Hilfe einer qualifizierten Person erlernt werden. Auf diese Weise sind individuelle Abwandlungen des Trainings möglich und es kann auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Dann ist ein Training allein gar kein Problem mehr.

Die Vorteile von Wassergymnastik für Senioren auf einen Blick:

• Im Wasser sind Bewegungen gelenkschonend und weniger schmerzhaft.

• Senioren mit Übergewicht spüren sofort eine deutliche Entlastung für Ihren Körper, wenn Sie sich ins Wasser gleiten lassen.

• Die Rückenmuskulatur, die Bandscheiben und die Gelenke werden gestärkt. Das macht sich auch im Alltag und bei Bewegungen an Land dauerhaft bemerkbar.

• Die Beweglichkeit und Koordination der älteren Menschen wird gefördert.

• Die Senioren haben Freude am Sport in einer Gruppe.

• Aquafitness ist ein gesundheitsfördernder Zeitvertreib.

Wassergymnastik- Übungen für Senioren: Das ist zu beachten

Wassergymnastik Übungen Hilfsmittel

Auch wenn Wassergymnastik als sichere und gesundheitsfördernde Sportart für Senioren gilt, so gibt es doch einige Punkte, die beachtet werden sollten:

• Vor dem Einstieg in die Wassergymnastik sollten Senioren Rücksprache mit ihrem Hausarzt halten. Insbesondere dann, wenn bereits Vorerkrankungen, wie Blutdruckbeschwerden, Herz- oder Kreislauferkrankungen oder schwerwiegende Gelenk-, Muskel- oder Knochenbeschwerden, vorliegen. Der Arzt kann dann beurteilen, ob und in welchem Umfang Aquafitness im Einzelfall gesundheitsfördernd ist.

• Das Wasser trägt einen Großteil des Körpergewichtes und macht Bewegungen leichter und sanfter. Doch genau dadurch besteht die Gefahr, dass sich Senioren übernehmen und während der Übungen nicht bemerken, dass das Pensum zu hoch war. Daher sollten ältere Menschen am Anfang darauf achten, dass sie sich langsam herantasten und im besten Fall mit einem ausgebildeten Trainer oder einer ausgebildeten Trainerin gemeinsam prüfen, welche Übungen in welchem Umfang gut für sie sind.

• Gerade wenn gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, ist es sicherer, wenn sie sich von erfahrenem Personal die Übungen zeigen lassen und gegebenenfalls auf ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen lassen.

Senioren, die sich durch Aquafitness regelmäßig bewegen und ihre Gelenke und Muskeln trainieren, bleiben bis ins hohe Alter gesünder, fitter und selbstständiger. Sie verbringen Zeit mit Gleichgesinnten und tun etwas für ihr Wohlbefinden. Gute Gründe für Senioren, um Wassergymnastik Übungen einmal auszuprobieren.

nach oben