Skip Navigation

Archiv, 21.12.2012, 11:55

ThyssenKrupp Encasa mit eigenem YouTube Kanal

Neuss Ab sofort kommuniziert ThyssenKrupp Encasa interessante Neuigkeiten in seinem eigenen YouTube Kanal. Nutzer des ThyssenKrupp Encasa YouTube Brand Channels erhalten einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Unternehmens und sehen was die Firmenphilosophie „Leben in Bewegung“ für einen der größten Anbieter von Treppen- und Plattformliften sowie Home Elevators in Deutschland bedeutet.

Bewegtbild unterstützt positives Lebensgefühl

Besucher erfahren mehr über das Unternehmen, seine Produkte und wie sich ein Leben in Bewegung anfühlt. Angefangen von der telefonischen Beratung im hauseigenen Call Center bis hin zum reaktionsschnellen Kundendienst, der immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Sein Produktportfolio präsentiert das Unternehmen eindrucksvoll auf der weltweit größten Messe für Rehabilitation, Integration, Prävention und Pflege in Düsseldorf. Mit den Videos auf YouTube kommuniziert ThyssenKrupp Encasa jedoch nicht nur seine Unternehmensphilosophie, sondern auch das neue und positive Lebensgefühl seiner Kunden. Diese berichten direkt welche Erfahrungen sie mit ThyssenKrupp Encasa gemacht haben.

Mit ThyssenKrupp Encasa immer auf dem neuesten Stand

Einmal angemeldet, erhält jeder Abonnent des Brand Channels alle Neuigkeiten des Unternehmens aus erster Hand. „Durch die Präsenz auf YouTube greifen wir eine beliebte Kommunikationsform auf. Schließlich betrachten über die Hälfte aller Internetnutzer Videos als besonders hilfreiche Informationsquelle“, sagt Thomas Raupach, Manager Online Marketing bei ThyssenKrupp Encasa. Mit den Videos zeigt der Spezialist für barrierefreies Wohnen, wie innovativ Mobilität in den eigenen vier Wänden sein kann. „Der YouTube Kanal ist eine Plattform, die es uns ermöglicht, sehr viele Menschen für unsere Marke und unsere Produkte zu begeistern.“ so Thomas Raupach weiter. Aktuell existieren bereits mehr als 10 individuelle Videos, die schon über 1.500 Mal aufgerufen wurden.

nach oben