Skip Navigation

Archiv, 24.10.2012, 12:43

ThyssenKrupp Encasa „kooperiert“ mit dem Weihnachtsmann

Neuss ThyssenKrupp Encasa „kooperiert“ mit dem Weihnachtsmann. Das Unternehmen, das zu den größten Anbietern von Treppen- und Plattformliften sowie Home Elevators in Deutschland gehört, überrascht alle Käufer von Sitzliften zum Fest mit einem besonderen Service: „Wer seinen Sitzlift bis zum 23. November 2012 bestellt, dem garantieren wir den Einbau noch vor dem Heiligen Abend“, verspricht René Sitter, Geschäftsführer von ThyssenKrupp Encasa. „Damit kann die gesamte Familie das Fest wieder gemeinsam unter dem Tannenbaum verbringen. Der Sitzlift erhöht also maßgeblich die Lebensfreude.“ Dieses spiegelt sich auch im soeben gestarteten Online-Kundenportal wider, über das sich Käufer-Statements transparent nachlesen lassen. Beauftragt mit der Auswertung ist ein externer und unabhängiger Dienstleister, der die Kundenurteile – unter strenger Beachtung des Datenschutzes – auswertet.

Die Weihnachtsaktion, die am 1. November 2012 offiziell startet und unter dem Motto „Machen Sie sich oder Ihren Liebsten ein Geschenk“ steht, gilt für sämtliche Sitzlifte von ThyssenKrupp Encasa. Dazu zählen der Flow II für kurvige und die Treppenlifte der Levant-Serie für gerade Treppen.

Kurvige Treppen und mehrere Etagen sind kein Problem für den Flow II Treppenlift von ThyssenKrupp Encasa. Die maßgeschneiderte Schiene kann auf jeder Seite der Treppe angebracht werden. Die patentierte ASL Technology sorgt für die automatische Drehung des Stuhls während der Fahrt und ermöglicht eine Installation des Flow II auch auf besonders schmalen Treppen, ohne den hohen Sitzkomfort zu beeinträchtigen. Dank drei verschiedener Vertikalstart-Optionen kann der Flow II auch bei geringem Platzangebot vor der ersten Stufe eingesetzt werden. Mit der Geschwindigkeitskontrolle, dem Klemmschutz am Sitz, dem Sicherheitsgurt und den gebogenen Armlehnen erfüllt der Flow II die strengsten Sicherheitsanforderungen. Der Joystick in der Armlehne ermöglicht eine einfache Handhabung. Der Sitz ist ergonomisch geformt und bequem gepolstert. Darüber hinaus wurde der Flow II mit dem „Rehacare Design Award 2008/2009 Good Design” für sein ansprechendes Design ausgezeichnet.

Treppenlifte für den Innenbereich überzeugen heutzutage mit modernem Design und technischer Zuverlässigkeit. Ein perfektes Beispiel dafür ist der Levant von ThyssenKrupp Encasa. Der Levant wurde speziell für gerade Treppen entwickelt und erhielt dafür den niederländischen „GIO Good Industrial Design Award 2009“ und den „iF product design Award 2010“ – zwei renommierte Designpreise. Zahlreiche Ausstattungsdetails wie ein Sicherheitsgurt sorgen zuverlässig für Sicherheit. Kontaktschalter in der Fußstütze sowie am Antrieb reagieren auf jedes Hindernis und halten den Lift bei Bedarf an. Der Levant wird passgenau eingebaut und bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Treppenlift für gerade Treppen im Innenbereich ist in den Ausstattungsvarianten Classic, Comfort, Comfort Plus erhältlich.

Vor allem im Außenbereich muss ein Treppenlift stabil und sicher sein. Der Levant Outdoor für den Außenbereich von ThyssenKrupp Encasa bietet Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, eine Steigerung ihrer Lebensqualität – auch außerhalb ihrer vier Wände. Mit seiner hochwertigen Beschichtung hält er fast jeder Wetterlage stand und lässt sich zu jeder Jahreszeit nutzen. Der Levant Outdoor besitzt denselben hohen Sicherheitsstandard wie jeder Treppenlift von ThyssenKrupp Encasa.

Über ThyssenKrupp Encasa

Die ThyssenKrupp Encasa GmbH gehört zu den größten Anbietern von Treppen-und Plattformliften sowie Home Elevators und innovativen Produkten wie dem StairWalker in Deutschland. Das Tochterunternehmen von ThyssenKrupp Elevator ist Teil der Operating Unit Access Solutions, die die Produktion, den Vertrieb und den Service dieser Produkte verantwortet. Mit mehr als 46.000 Mitarbeitern, einem Umsatz von 5,3 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2010/2011 und Kunden in 150 Ländern, zählt ThyssenKrupp Elevator zu den führenden Aufzugsunternehmen der Welt. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Home Elevator, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für die gesamte Produktpalette. 900 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden. Die Business Area Elevator Technology bündelt die weltweiten Konzernaktivitäten im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen.

nach oben