Skip Navigation

Archiv, 01.09.2014, 16:06

Rehacare 2014: Gesundheitsdienstleister profitieren von MobilPartner Programm

Neuss ThyssenKrupp Encasa lädt Fachbesucher zum eigenen Erleben seiner Mobilitätslösungen ein.

Jeder Zweite möchte im Alter am liebsten in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Um diesen Wunsch zu ermöglichen, muss für barrierefreies Wohnen gesorgt werden. ThyssenKrupp Encasa stellt dazu auf der Rehacare 2014 zwischen dem 24. und 27. September in Düsseldorf verschiedene Mobilitätslösungen vor: vom individuellen Treppenlift über Plattformlifte für den Innen- und Außenbereich bis zum Privatlift. Besonders das Fachpublikum sowie Gesundheitsdienstleister und Mitarbeiter von Sanitätshäusern sind dazu eingeladen, sich in Halle 3, Stand D68, selbst von der Qualität der Lösungen zu überzeugen und sich über die Möglichkeiten zur Ergänzung des eigenen Sortiments durch Teilnahme am MobilPartner Programm zu informieren.

Mit dem MobilPartner Programm wendet sich ThyssenKrupp Encasa an alle Gesundheitsdienstleister, die Berührungspunkte mit mobilitätseingeschränkten Personen haben. Der Außendienst von ThyssenKrupp Encasa übernimmt dabei die kostenlose Vor-Ort-Beratung beim Kunden, erstellt ein unverbindliches Angebot für den Verbraucher und leistet Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen für Förderung und Zuschüsse. Nach Einbau und Montage des Liftes erhalten die MobilPartner für ihre Vermittlung eine Empfehlungsprämie.

Außerdem bietet ThyssenKrupp Encasa den MobilPartnern unterstützendes Werbematerial wie Demo-Treppenlifte für das eigene Ladenlokal, Broschüren und Gutscheine für die erfolgreiche Kundenansprache. Zudem werden sie in Schulungen über neuste Produktentwicklungen informiert.

Persönliche Beratung und zusätzliche Informationen zum MobilPartner Programm erhalten Interessenten am Stand von ThyssenKrupp Encasa auf der Rehacare 2014. Interessierte Kooperationspartner, die das Partnerprogramm kennenlernen möchten und einen unverbindlichen Beratungstermin wünschen, können unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 66 44 936 direkten Kontakt mit ThyssenKrupp Encasa aufnehmen.

Für das eigene Fahrerlebnis stehen auf der Fachmesse die populären Treppenlift-Produkte zum Ausprobieren bereit, zum Beispiel der Flow II für kurvige Treppen, die Sitzlift-Serie Levant und auch die spektakuläre „Flow Experience“, die ein besonders enges Treppenhaus mit fast 90° Treppensteigung simuliert.

Eine Neuheit auf dem Messestand von ThyssenKrupp Encasa ist der 3D-Treppenlift-Konfigurator. Dieser ermöglicht es, mit moderner Technik dem Treppenlift-Interessenten einen virtuellen, realitätsgetreuen Eindruck zu vermitteln, wie der Sitzlift daheim zukünftig aussehen wird. Mit der Anwendung lässt sich über mobile Endgeräte eine individuelle Lösung direkt vor Ort zusammenstellen und auf ein Foto aus den eigenen vier Wänden übertragen. Die 3D-Bildaufnahmen zeigen anschaulich, wie der eingebaute Treppenlift tatsächlich zu Hause aussehen wird.

nach oben